Hallo, Salut, Bonjour!!! 

Schön, dass du hier bist.

Die Idee für Salon Alba entstand, als ich ein Buch über Salon Frauen in die Hände bekommen habe. Salons wurden vor allem im 18. Jahrhundert von den sogenannten Salonnières geführt. Die Frauen waren interessiert an Kultur, Literatur, Philosophie und ließen die Menschen für diese Themen zusammen kommen. Die erste deutsche Salonnière war die Schriftstellerin Rahel Varnhagen, die ihren Salon in Berlin Mitte führte. Sie vertrat die Epoche der Romantik, aber auch die europäische Aufklärung und trat sowohl für die jüdische Emanzipation als auch die Emanzipation der Frauen ein.

Worum es geht bei Salon Alba?

Mit Salon Alba will ich dich für die Themen Sprache, Literatur und Poesie inspirieren UND ich möchte Frauen vorstellen, die für Neuanfang und Veränderung stehen, die uns beflügeln und Mut machen. 

Der Name Alba ist aus meinem Lieblingsbuch "Das Geisterhaus" von Isabell Allende, einer der Frauenfiguren trägt den  spanischen Namen Alba, der für Morgendämmerung steht.

Ein neuer Morgen, ein Sonnenaufgang ist immer auch ein Neuanfang, er steht für das Kommen und Gehen, für das Leben eben!

JANA

Lust auf einen Briefwechsel? Schreib mir...

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram

Thanks for submitting!